Die Projekte

Und davon leben wir unter anderem:
 
Ich besitze für jede medizinische Fachrichtung oder Indikation die "Name der Fachrichtung"-TV.com Domain. Und diese Domains kann man vermieten. Und zwar an Ärzte, die journalistisches Fernsehen darüber machen möchte. Eigenwerbung nicht erlaubt. Dafür kann man einen Praxissender kaufen,...
 
Ach und wir haben natürlich auch:
 
 
Und so funktioniert es:
 
  • Ein Sender wird exklusiv für ein Bundesland auf dem Sender eines medizinischen Fachgebiets ausgestrahlt. Der Preis beträgt 2.999,- Euro zzgl. MwSt. pro Jahr.
  • —Die Buchung für die gesamte Bundesrepublik kostet pro Jahr 19.999,- Euro zzgl. MwSt. inkl. 10 Produktionstagen. Es ist möglich dabei bis zu 200 Beiträge und Interviews zu erstellen.
  • —Der Sender kann auch von mehreren Ärzten in einer Gruppe betreut werden. Ein Arzt der Gruppe unterzeichnet stellvertretend für alle.
  • —Der Sender www.“Fachgebiet“-TV.de verlinkt sowohl über sein OnDemand Menü und der Auswahl eines Bundeslandes als auch direkt zu der in diesem Raum exklusiven Praxis.
  • —Neben der Optimierung in Suchmaschinen wird der Sender auf www.medizin-tv.com, auf der Landesplattform unter dem Bereich „Medizin“ sowie im Geolocating beworben und ausgestrahlt.
  • —Alle Videos sind in den OnDemand Bereichen nach Bundesländern geordnet und der Sender ist auf modernen Fernsehern mit integrierten Decodern zu sehen.
  • —Das lineare Programm des Senders beinhaltet eine 24/7 Programmplanung, wie man sie vom Fernsehen her gewohnt ist. Jeder Beitrag verlinkt direkt zur Praxis oder Klinik, mit der er erzeugt wurde. Der Sender ist im Aufbau der Sendertyp „Professional Channel“.
  • —Die Videobeiträge können in Vortragsform, als Interview, als gespielte Szene oder als Bericht erstellt werden. Sie sind redaktionell und damit für den Zuschauer authentisch!
  • —Ein Produktionstag pro Jahr für circa 20 bis 30 Beiträge ist im Preis enthalten. Eine Praxis oder Klinikvorstellung ist nicht im Preis enthalten und gehört inhaltlich zum „Praxissender“.
 
Und auf die klassischen Fragen antworten wir so:
 
  • —Was ist IP-TV? Lineares Fernsehen und OnDemand Video über das Internet Protokoll. IP-TV ist das neue Schlagwort in der Medienbranche und das Internet ist das Informationsmedium Nummer eins!
  • —Wo erreicht man IP-TV? Es ist am PC, mobil auf Handies und Pads, auf Settop-Boxen und Fernsehern mit integrierten Decodern im Wohnzimmer erreichbar.
  • —Wo endet die Medienlandschaft? Fernsehen im Netz löst alle anderen Formen der Informationsbeschaffung ab, da es schnell und informativ ist sowie emotional bindet.
  • —Was passiert mit den anderen Medien? Riesige Mengen an Werbung und Information verwässern die Angebote. Viele Medien werden wegfallen, da sie sich nicht mehr finanzieren können. Cross media und Social media gewinnen an Bedeutung. Ip-TV dominiert die Medienwelt.
  • —Wo sind die Programme erreichbar? Ihre Programme sind in perfekter HD-TV-Qualität auf Ihrer Domain und unseren Portalen weltweit erreichbar.
  • —Wie werden die Sender beworben? Neben der Optimierung in Suchmaschinen wird mit Pressearbeit gearbeitet, die sich an Ihren Themen orientiert.
  • —Wie sind die Videos und Sender geordnet? Alle Videos sind in den OnDemand Bereichen nach Bundesländern geordnet und werden unter der URL der Fachrichtung direkt gefunden. Die linearen Programme sind auf Fernsehern mit integrierten Decodern und auf Medizin-TV gelistet.
  • —Wonach sucht ein Patient seinen Arzt aus? Sympathie, Fachkompetenz, regionale Nähe, Tipps von Bekannten, Internetsuchmaschinen, Erwähnung in den Medien oder Wiedererkennung Ihres Praxisbrands. Die Aufmerksamkeit eines Patienten im Entscheidungsprozess wird über den Sender erhöht.
  • —Auf welchen Portalen sind die Sender erreichbar? Die Bewerbung Ihres Senders wird unterstützt durch die Listing auf Medizin-TV und auf weit verbreiteten Portalseiten wie Germany-TV.com. Auch die geografische Suche erleichtert die Zuordnung.
 

Osmium-Institut zur Inverkehrbringung und Zertifizierung von Osmium GmbH
Am Mösl 41
82418 Murnau am Staffelsee
Germany
Tel.: +49 177 7938007
Fax: +49 89 744 88 88 89
E-Mail:
Web: ingowolf.info
Impressum


© 2021, done by Werbeagentur PR3000
Fenster schließen
Die Projekte